Frischgebackene Sicherheitsfachkräfte ins Berufsleben entlassen

Große Freude bei der Abschlussveranstaltung in Deggendorf (Foto Hochschule Deggendorf, Daniela Kreiss)

Die Teilnehmenden der Studienergänzung Betriebliches Sicherheitsmanagement haben an der Hochschule Deggendorf erfolgreich ihre Ausbildung zur Fachkraft für Arbeitssicherheit gemeistert: Von den 13 Ingenieurinnen und Ingenieuren hat zum Ende der Maßnahme fast die Hälfte bereits einen festen Arbeitsvertrag abgeschlossen, bei vier weiteren bestehen sehr konkrete Stellenperspektiven. Die Aussichten der Absolventinnen und Absolventen sind insgesamt sehr gut, denn Firmen benötigen aufgrund gesetzlicher Vorschriften qualifiziertes Personal zur Gewährleistung der Arbeitssicherheit.

Weitere Informationen zum erfolgreichen Abschluss der Maßnahme können Sie auf der Internetseite der undefinedHochschule Deggendorf nachlesen. Hier wird auch auf die Infoveranstaltung am 19. Juli in Deggendorf hingewiesen, die vorab zum nächsten geplanten Start der Studienergänzung (Oktober 2011) anberaumt ist.

(Dieser Beitrag wurde am 08.06.2011 online gestellt.)