„Seit über 50 Jahren arbeiten wir im Bereich Integration von Zuwanderern: Wir entwickeln Integrationsprogramme und Qualifizierungsangebote, insbesondere in den Bereichen Jugend- und Elternarbeit, Ausbildungs- und Arbeitsmarkt – in enger Kooperation mit Migrantenorganisationen.“

Otto Benecke Stiftung e.V.


Unsere Zielgruppen

  • Wir entwickeln Integrationsprogramme und Qualifizierungsangebote, insbesondere in den Bereichen Ausbildungs- und Arbeitsmarkt, Eltern- und Jugendarbeit, in enger Zusammenarbeit mit Migrantenorganisationen.
  • Wir unterstützen akademisch orientierte Zuwandererinnen und Zuwanderer, damit sie ein Studium beginnen bzw. fortsetzen können.
  • Wir beraten bezüglich der Anerkennung im Ausland erworbener Qualifikationen und helfen, diese in eine adäquate Beschäftigung umzusetzen.
  • Wir eröffnen jungen Menschen mit Migrationsgeschichte Perspektiven in Gesellschaft und Beruf.
  • Wir vernetzen Zugewanderte, Unternehmerinnen und Unternehmer mit und ohne Migrationshintergrund und Arbeitsmarktakteure vor Ort, um sie für die duale Berufsausbildung zu gewinnen.
  • Wir führen Projekte durch, die die gesellschaftliche Akzeptanz von Zuwanderung fördern, Fremdenfeindlichkeit abbauen und Radikalisierung vorbeugen.
  • Wir qualifizieren junge Menschen in mittel- und osteuropäischen Ländern, die sich für Themen deutscher Minderheiten engagieren.

Zuwendungsgeber

Gefördert vom:

Otto Benecke Stiftung e.V. | Kennedyallee 105-107 | 53175 Bonn | Tel: 02 28 / 81 63-0 | mail: post@obs-ev.de