Antragsverfahren und Antragsfrist

Der Antrag zur Aufnahme in das Förderprogramm kann im Rahmen des Beratungsgesprächs bei den Bildungsberatungsstellen GF-H gestellt werden.

In diesem Rahmen werden alle formalen Zulassungsvoraussetzungen geprüft. Die Anträge werden dann an die Otto Benecke Stiftung e.V. zur Bearbeitung weiter geleitet.

Die Kontaktdaten der für Sie örtlich zuständigen Bildungsberatungsstellen finden Sie hier.

Ein Termin für ein Beratungsgespräch kann online beantragt oder direkt bei den Bildungsberatungsstellen GF-H vereinbart werden.

Sollten Sie Schwierigkeiten haben, die entsprechenden Seiten über die hier bereitgestellten Links zu erreichen, wenden Sie sich bitte an die Koordinierungsstelle für die Bildungsberatung Garantiefonds Hochschule

Frau Irina Fafenrot
Tel.: 0211 94485-29
E-Mail: Irina.Fafenrot@jugendsozialarbeit.de

www.bildungsberatung-gfh.de

Es gilt folgende Antragsfrist:

  • Der Antrag muss vor Erreichen des 30. Lebensjahres gestellt werden.

Kontakt

Otto Benecke Stiftung e.V.
Kennedyallee 105-107
53175 Bonn

Ansprechpersonen

Martina Wagner
Fachbereichsleiterin Förderbereich
Tel: 0228 8163-129
Fax: 0228 8163-100
E-Mail: Garantiefonds@obs-ev.de

Petra Tölkes
Vertretung der Fachbereichsleitung
Tel: 0228 8163-211
Fax: 0228 8163-100
E-Mail: Garantiefonds@obs-ev.de

Otto Benecke Stiftung e.V. | Kennedyallee 105-107 | 53175 Bonn | Tel: 02 28 / 81 63-0 | mail: post@obs-ev.de