Antragsverfahren und Antragsfristen

Der Antrag der Zuwendungsberechtigten auf Individualleistungen ist schriftlich bei den Bildungsberatungsstellen GF-H zu stellen.
Diese prüfen die Zulassungsvoraussetzungen und leiten die Anträge mit einer Förderempfehlung an die für die Administration zuständige Otto Benecke Stiftung e.V. zur Bearbeitung weiter.

Die Kontaktdaten der für Sie örtlich zuständigen Bildungsberatungsstelle finden Sie hier: >>Bildungsberatungsstellen-gfh

Das Formular zur Online-Anmeldung finden Sie hier: >>bildungsberatung-gfh-anmeldeformular

Sollten Sie Probleme haben, die entsprechenden Seiten über die hier bereitgestellten Links zu erreichen, wenden Sie sich bitte an die
Koordinierungsstelle für die Bildungsberatung Garantiefonds Hochschule
Frau Irina Fafenrot
Tel.: 0211-9448529
E-Mail: Irina.Fafenrot@jugendsozialarbeit.de

Es gelten folgende Antragsfristen:

  • Der Antrag muss vor Erreichen des 30. Lebensjahres gestellt werden.
  • Der erstmalige Antrag auf Individualleistung ist binnen 24 Monaten nach dem Datum der Einreise der Antragsberechtigten zu stellen. Verzögert sich die Feststellung des Status aus vom Antragsberechtigten nicht zu vertretenden Gründen, so ist der Antrag spätestens 12 Monate nach dem Datum der Rechtskraft des jeweiligen Statuspapieres zu stellen.

Kontakt

Otto Benecke Stiftung e.V.
Kennedyallee 105 - 107
53175 Bonn

 

Wenn Sie Fragen haben, rufen Sie uns an oder schicken Sie uns eine E-Mail!

Heinz Harpers
Tel: 0228-8163 -129
Fax: 0228-8163 -100
E-Mail: Garantiefonds@obs-ev.de


Robert Fischer
Tel: 0228-8163 -144
Fax: 0228-8163 -100
E-Mail: Garantiefonds@obs-ev.de

Otto Benecke Stiftung e.V. | Kennedyallee 105-107 | 53175 Bonn | Tel: 02 28 / 81 63-0 | mail: post@obs-ev.de