Hochschulprogramm

Damit der Einstieg in das Studium von Anfang an gut funktioniert, werden die Studierenden von der OBS an über 25 Hochschulen in Deutschland von meist mehrsprachigen Betreuerstudierenden (BESTen) gemeinsam mit Vertrauensdozentinnen und -dozenten unterstützt.

Die BESTen kennen die Startschwierigkeiten und Anforderungen eines Studiums in einer fremden Sprache aus eigener Erfahrung und stehen Ihnen mit wertvollen Tipps zur Seite

  • bei der Wohnungssuchende
  • Unterstützung bei der Kontaktaufnahme zu anderen Studierenden
  • zur Freizeitgestaltung

Sie organisieren

  • Hochschulführungen
  • Vorlesungsbesuche
  • Seminareinführungen
  • Bibliotheksführungen
  • Lerngruppen
  • kulturelle und bildungspolitische Veranstaltungen.

Die Seiten der Hochschulorte und ihre BESTen finden Sie unter:
www.obs-hsp.de/hochschulprogramm-best/

Das Hochschulprogramm wird gefördert vom

Kontakt

Otto Benecke Stiftung e.V.
Kennedyallee 105 - 107
53175 Bonn

Referatsleitung

Dr. Eva Sladek
Tel.: 0228 8163 -114
Fax: 0228 8163 -400
E-Mail: Dr. Eva Sladek

Projektleitung

Dietmar Kroll
Tel.: 0221/2724399-13
Fax: 0221/2724399-20
E-Mail: Dietmar Kroll

Organisation

Alisa Waider
Tel.: 0228 8163 -338
Fax: 0228 8163 -100
E-Mail: >>Alisa Waider

Norman Althaus
Tel.: 0228-8163 -421
E-Mail:>> Norman Althaus

Informationsmaterial

Otto Benecke Stiftung e.V. | Kennedyallee 105-107 | 53175 Bonn | Tel: 02 28 / 81 63-0 | mail: post@obs-ev.de