Qualifizierungsmaßnahme „Berufsbezogenes interkulturelles Arbeitsmarktcoaching/BWL"

Im Juni 2020 beginnt die zweite IQ Qualifizierungsmaßnahme für eingewanderte Akademiker*innen, die in ihren Herkunftsländern Wirtschaftswissenschaften studiert und/oder im Finanzwesen gearbeitet haben.

Die Qualifizierungsmaßnahme „Berufsbezogenes interkulturelles Arbeitsmarktcoaching/BWL“ (BiA-Coaching/BWL) vermittelt arbeitsuchenden eingewanderten Wirtschaftswissenschaftler*innen eine berufsbildbezogene Orientierung für den Einstieg in den deutschen Arbeitsmarkt. Welche Tätigkeiten werden in den wirtschaftswissenschaftlichen Berufen ausgeübt? Welche Kompetenzen sind am Arbeitsmarkt erforderlich und werden vom Arbeitgeber im Finanzwesen erwartet? Welche Kennzahlen werden z.B. in der Buchhaltung erfasst? Welche Rolle spielt die Digitalisierung in der finanztechnischen Arbeitswelt? Was erwarten Arbeitgeber*innen von Arbeitnehmer*innen bei einer lösungsorientierten Projektsteuerung?

Das BiA-Coaching/BWL fängt im Juni 2020 an und endet zum August 2020. Es findet in der Region Bonn statt. Die Teilnehmenden besuchen in der anschließenden intensiven Bewerbungsphase am 12.09.2020 die Kölner Jobmesse und erweitern so ihre Arbeitgeberkontakte.

Weitere Informationen zu den Lerninhalten und der Kursgestaltung können Sie dem Informationsblatt BiA Coaching BWL entnehmen.

Personen, die ein betriebs- oder volkswirtschaftliches Studium im Herkunftsland abgeschlossen haben, können sich ab sofort schriftlich mit dem angehängten Bewerbungsbogen bewerben und ihre Unterlagen an IQNRW-Bewerbung@obs-ev.de senden.

Bewerbungsfrist: 22.05.2020 (Eingang der Bewerbungsunterlagen bei der OBS e.V.)

Kontakt

Otto Benecke Stiftung e.V.
IQ NRW – OnTOP/OBS
Kennedyallee 105-107
53175 Bonn

Ansprechpersonen

Jörg Frank
Referatsleitung GFH, Qualifizierung
Tel: 0221 2724399-11
Fax: 0221 2724399-20
E-Mail: Jörg Frank

Christa Zuleger
Projektleitung
Tel.: 0228 8163-217
Fax: 0228 8163-400
E-Mail: Christa Zuleger

Lejla Bradaric
Projektmitarbeiterin
Tel.: 0228 8163-760
Fax: 0228 8163-400
E-Mail: Lejla Bradaric

Otto Benecke Stiftung e.V. | Kennedyallee 105-107 | 53175 Bonn | Tel: 02 28 / 81 63-0 | mail: post@obs-ev.de