Erfolgreich kommunizieren

Kommunikationstraining und Vermittlung interkultureller Kompetenzen

Zeitraum: Montag 28.10., 14 Uhr – Freitag 01.11.2024, 14 Uhr
Dozent: Christina Schneider-Siemon M.A. (Reutlingen), Trainerin für interkulturelles Lernen und Konfliktberatung
Ort: Jugendherberge Tübingen, Hermann-Kurz-Straße 4, 72074 Tübingen

Ziel des Seminars ist das Erlernen von Kommunikationswegen, die zwischen Menschen in einer kulturell vielfältigen Gesellschaft genutzt werden. Dabei liegt der Fokus auf dem Einschätzen von Verhaltensmustern, Stilen und Formen sowie dem Erkennen von möglichen Missverständnissen und deren Lösung. Die Teilnehmenden bereiten sich so auf eine gleichberechtigte Partizipation am Hochschulleben vor. Dabei erweitert eine bewusste Auseinandersetzung mit gesellschaftlichen und beruflichen Standards das eigene interkulturelle Kompetenzspektrum. Gerade für die akademisch orientierte Zielgruppe des GF-H können sich daraus besondere berufliche und gesellschaftliche Chancen entwickeln.

Lernziele: Verbale und nonverbale Kommunikation in Deutschland – Missverständnisse erkennen und damit umgehen, Konfliktbewältigung an der Hochschule – Kommunikation auf Augenhöhe mit Kommilitoninnen und Kommilitonen und Lehrpersonal, Gesprächsführung und Etikette, Kommunikationskanäle.

Anmeldungen über die zuständige Beratungsstelle GF-H in Ihrer Nähe.

Kontakt

Otto Benecke Stiftung e.V.
Kennedyallee 105 - 107
53175 Bonn

Otto Benecke Stiftung e.V. | Kennedyallee 105-107 | 53175 Bonn | Tel: 02 28 / 81 63-0 | mail: post@obs-ev.de

Cookie-Einstellungen ändern