Dank an junge Ehrenamtler*innen in NRW

Am 10. Dezember 2018 überreichte der Abteilungsleiter für Integration im NRW-Ministerium für Kinder, Familie, Flüchtlinge und Integration, Prof. Dr. Aladin El-Mafaalani, den Teilnehmenden des OBS-Projektes JUMPin.NRW die Zertifikate für ihre erfolgreiche Teilnahme an dem einjährigen Qualifizierungsprogramm. Die jungen Erwachsenen zwischen 18 und 28 Jahren mit Migrationsgeschichte, leben in NRW und engagieren sich ehrenamtlich im sozialen, politischen oder kulturellen Bereich. Ziele des Projekts, das 2018 endet, waren zum einen die Vertiefung des Verständnisses von der Funktionsweise und der historischen Entwicklung des demokratischen Systems der Bundesrepublik Deutschland und seiner Institutionen. Zum anderen sollten die jungen Erwachsenen dazu motiviert werden, sich langfristig zu engagieren. Dazu erhielten sie umfangreiche Informationen insbesondere über Partizipationsmöglichkeiten, Netzwerke und Ansprechpartner bei Bundes-, Landes- und kommunalen Freiwilligenagenturen. Professor Dr. El-Mafalaani ermutigte die 13 jungen Leute aus Syrien, Eritrea, Russland, Santo Domingo, Sri Lanka, Kasachstan, der Türkei und dem Iran, ihr ehrenamtliches Engagement produktiv fortzusetzen.

Contact

Otto Benecke Stiftung e.V.
Kennedyallee 105-107
53175 Bonn

Otto Benecke Stiftung e.V. | Kennedyallee 105-107 | 53175 Bonn | Tel: 02 28 / 81 63-0 | mail: post@obs-ev.de