YOU.PA

- Young Potentials Academy -

Das Studienangebot der YOU.PA beruht auf dem Konzept des Blended Learning.
Blended Learning heißt: Die Teilnehmenden erhalten über ihren PC Zugang zu ausgewählten interaktiven Lernmaterialien. Mit Unterstützung erfahrener Trainerinnen und Trainer, die sie über Internet oder per Telefon betreuen, bearbeiten sie den Lernstoff an ihrem PC. In Präsenzseminaren wird das Gelernte aufgearbeitet und in praktischen Übungen vertieft. Praktika bieten die Gelegenheit, die erworbenen Kenntnisse umzusetzen und Neues dazuzulernen.
Alles in allem: eine einmalige Chance, in kurzer Zeit auf hohem Niveau wertvolle Qualifikationen zu erwerben.

Die YOU.PA-Teilnehmer übernehmen ehrenamtliche Aufgaben im Bereich der minderheitsbezogenen Jugend-, Sozial- oder außerschulischen Bildungsarbeit. Dabei sammeln sie wertvolle Erfahrungen, die ihnen in ihrer sozialen und beruflichen Entwicklung helfen. Als Jugendmanager übernehmen sie ehrenamtliche Führungsfunktionen in der Jugendarbeit,  als Dozent oder als Bildungsmanager können sie eigene Fortbildungsveranstaltungen anbieten und sich so eine sichere Zukunft aufbauen.

Die Module

Das Studienangebot umfasst drei aufeinander aufbauende Module. Die Studiendauer beträgt je Modul acht bis zehn Monate. Jedes Modul beinhaltet eine schriftliche und mündliche Prüfung.

 

Modul I: Schlüsselqualifikationen und minderheitenbezogene Jugendarbeit

Zeitaufwand für die Teilnehmenden: ca. 25 Tage
Zertifikat: Jugendmanagerin/Jugendmanager
Studieninhalte:

  • Führungs- und Kommunikationstechniken
  • Konflikt-, Selbst- und Zeitmanagement
  • Arbeitsorganisation und Präsentationstechnik
  • Projektarbeit inkl. Berufsorientierung
  • Projektfinanzierung
  • ein Praktikum bei den DMI-Verbänden des eigenen Landes oder bei einem Minderheitenverband im Ausland.

Modul II: Minderheitenbezogene Informations- und außerschulische Bildungsarbeit

Zeitaufwand für die Teilnehmenden: ca. 30 Tage
Zertifikat: Dozentin/Dozent
Studieninhalte:

  • Erfolgreich als Dozentin/Dozent
  • Didaktik verhaltensorientierter Schulungen
  • Unterrichtsgestaltung
  • Recht der internationalen Minderheiten
  • Internationale Vernetzung
  • Spezifische Belange der Arbeit für und mit nationalen Minderheiten
  • Durchführung eines Praxisprojekts in der Jugendarbeit.

Modul III: Außerschulisches Bildungsmanagement

Zeitaufwand für die Teilnehmenden: ca. 40 Tage
Zertifikat: Bildungsmanagerin/Bildungsmanager
Studieninhalte:

  • Bildungsmanagement, -marketing und -controlling
  • E-Learning
  • Förderprogramme für Fort- und Weiterbildung
  • Existenzgründung
  • ein Praktikum bei einem Bildungsträger in Deutschland

Nach oben

Kontakt

Otto Benecke Stiftung e.V.
An Groß St. Martin 2
50667 Köln

Projektleitung

 

Dorothee Leufgen
Tel.: 0221/2724399-12
Fax: 0221/2724399-20
>>Dorothee Leufgen