JUMPin.NRW 2018 gestartet

Das Programm JUMPin.NRW richtet sich an junge EhrenamtlerInnen mit Migrationshintergrund zwischen 18 und 28 Jahren wohnhaft in Nordrhein-Westfalen (NRW).

In die 7. Staffel 2018 wurden 15 engagierte TeilnehmerInnen aus sieben unterschiedlichen Herkunftsländern aufgenommen. Sie engagieren sich in den Bereichen Flüchtlingshilfe, Kinderbetreuung, Migrantenorganisationen, Alltagsbegleitung, Bildungsarbeit und Lokalpolitik.

Am 17.03.2018 kamen sie zu einem Auftaktseminar zusammen. Hier stand insbesondere das Jahresprogramm mit seiner vielfältigen Mischung aus Themenseminaren (z.B. politische Bildung, Ehrenamt), Institutionenbesuchen und Gesprächen mit Politikern im Mittelpunkt.

Am 05.04.2018 überreichte die Staatssekretärin für Integration, Frau Serap Güler, im Ministerium für Kinder, Familie, Flüchtlinge und Integration (MKFFI) den TeilnehmerInnen ihre Aufnahmeurkunden. Sie skizzierte ihren Aufgabenbereich und stellte sich für anschließende Fragen der Gruppe zur Verfügung. Während der einzelnen Gespräche zeigte sie sich vom umfangreichen und vielfältigen Engagement der jungen Leute sehr beeindruckt. Frau Güler ermunterte die TeilnehmerInnen, ihr Engagement weiter fortzusetzen und wünschte ihnen für ihren Einsatz alles Gute für die Zukunft.

Kontakt

Otto Benecke Stiftung e.V.
Kennedyallee 105 - 107
53175 Bonn

Otto Benecke Stiftung e.V. | Kennedyallee 105-107 | 53175 Bonn | Tel: 02 28 / 81 63-0 | mail: post@obs-ev.de