Bonner Nachbarn: Phoenix-Programmgeschäftsführer Michael Hirz besucht die OBS

Auf Einladung des Vorstandsvorsitzenden Dr. Lothar Theodor Lemper und des Geschäftsführers Jochen Welt hat der Programmgeschäftsführer des Senders Phoenix, Michael Hirz, die OBS besucht. Die OBS nahm die Gelegenheit wahr, ihre Arbeit vorzustellen. Neben der Geschichte der OBS interessierten Michael Hirz insbesondere die aktuellen Projekte. Alle Beteiligten stellten fest, dass Phoenix und die OBS die gleichen Themen beschäftigen. Es wurde vereinbart, den angeregten und intensiven Gedankenaustausch bei nächster Gelegenheit fortzusetzen.

 

Kontakt

Otto Benecke Stiftung e.V.
Kennedyallee 105-107
53175 Bonn

Otto Benecke Stiftung e.V. | Kennedyallee 105-107 | 53175 Bonn | Tel: 02 28 / 81 63-0 | mail: post@obs-ev.de