Jochen Welt fordert "Schutzimpfung" gegen Radikalisierung

Gegen eine Radikalisierung von jungen Flüchtlingen hilft nur ihre Integration in die Gesellschaft durch Sprachförderung, Bildung und Arbeit. Jochen Welt sieht in Bildungs- und Arbeitsangeboten für Flüchlinge die einzig mögliche "Schutzimpfung" gegen Radikalisierung.
Siehe Presseartikel.

 

Kontakt

Otto Benecke Stiftung e.V.
Kennedyallee 105-107
53175 Bonn

Otto Benecke Stiftung e.V. | Kennedyallee 105-107 | 53175 Bonn | Tel: 02 28 / 81 63-0 | mail: post@obs-ev.de