Mit JOBWALK Fachkräfte gewinnen

Sie führen ein Unternehmen, das vom Fachkräftemangel betroffen ist? Sie suchen Auszubildende?

Das Projekt „KAUSA-Transfer JOBWALK“ in Trägerschaft der OBS unterstützt Sie dabei!

Zeigen Sie Ihren Ausbildungsbetrieb per Video in unserem JOBWALK – einer Schnitzeljagd zur Berufswahl – und finden Sie Ihre zukünftige Fachkraft!

Was ist ein JOBWALK?

JOBWALK ist eine Art „Schnitzeljagd zur Berufswahl“. Über eine App informieren sich junge Menschen selbständig und vor Ort über Ausbildungsbetriebe in der Region Bonn/Rhein-Sieg und deren Ausbildungsberufe. Sobald sich die Jugendlichen einem Unternehmen nähern, wird ihnen ein 2-minütiger Film in der App angezeigt.

Ein Impuls für die Kontaktaufnahme wird gegeben. Persönlicher Kontakt zwischen Jugendlichen und Unternehmen ist während der Erkundung nicht vorgesehen.  

Zeigen Sie Ihren Ausbildungsbetrieb! Finden Sie Ihre zukünftige Fachkraft!

Wir suchen Ausbildungsbetriebe in der Region, die sich und ihre Ausbildungsberufe beim JOBWALK vorstellen möchten.
Haben Sie einen Imagefilm zu Ihren Ausbildungsberufen oder möchten Sie demnächst einen Film drehen? Wir werden uns freuen, wenn Sie ihn uns zur Verfügung stellen könnten.

Was sind Ihre Vorteile?

  • Sie machen junge Menschen auf Ihr Unternehmen und Ausbildungsmöglichkeiten aufmerksam.
  • Sie finden leichter Auszubildende und passende Fachkräfte.
  • Ihr Unternehmen wird über die App und auf einer digitalen Landkarte öffentlich präsentiert. 
  • Ihre Teilnahme ist unverbindlich und kostenlos.


Nehmen Sie gerne Kontakt auf:

Hafize Sağlam, Projektleiterin
Tel.: 0228 8163-183
Hafize.Saglam@obs-ev.de

Otto Benecke Stiftung e.V.
Kennedyallee 105 -107

53175 Bonn

Weitere Informationen finden Sie auf unserer Projektseite.


Trägerschaft und Verbundpartner:

JOBWALK wurde vom BWK BildungsWerk in Kreuzberg GmbH (Träger der ehemaligen KAUSA-Servicestelle Berlin) in Berlin entwickelt und erprobt. Nun soll das erfolgreiche Projekt in die Region Bonn/Rhein-Sieg und nach Augsburg übertragen werden. Verbundpartner und Projektträger in der Region Bonn/Rhein-Sieg ist die Otto Benecke Stiftung e.V., in der Stadt Augsburg und Umgebung der Verein Ausbilden. Arbeiten. Unternehmen e.V.

Laufzeit:
Das Projekt hat eine Laufzeit von 18 Monaten und wird vom 1. Februar 2022 bis 31. Juli 2023 umgesetzt.


Das KAUSA-Transfer-Projekt wird gefördert vom Bundesministerium für Bildung und Forschung im Rahmen der Initiative Bildungsketten.

Kontakt

Otto Benecke Stiftung e.V.
Kennedyallee 105-107
53175 Bonn

Otto Benecke Stiftung e.V. | Kennedyallee 105-107 | 53175 Bonn | Tel: 02 28 / 81 63-0 | mail: post@obs-ev.de