Termine

OBS-Seminarprogramm: Frauen erfolgreich auf dem Weg ins Studium - Rechte und Chancen in Studium, Ausbildung und Arbeit

27.09. - 30.09.2021 findet online statt

 

Das Seminar hilft zugewanderten Frauen, die Rolle der Frau in der deutschen Gesellschaft besser zu verstehen. Das auf dem Grundgesetz basierende Rollenverständnis von Mann und Frau bildet hierfür die Grundlage.

27.09. - 30.09.2021 findet online statt

Das Seminar hilft zugewanderten Frauen, die Rolle der Frau in der deutschen Gesellschaft besser zu verstehen. Das auf dem Grundgesetz basierende Rollenverständnis von Mann und Frau bildet hierfür die Grundlage. Nur so können die Teilnehmerinnen von den Möglichkeiten profitieren, die ihnen in der deutschen Gesellschaft offenstehen. Überproportional oft sind Frauen aus dem Mittleren und Nahen Osten und auch aus Osteuropa in ingenieur- und naturwissenschaftlichen Bereichen tätig. Deutsche Frauen sind in diesen Fächern teilweise unterrepräsentiert. Dieser Umstand stellt eine Chance für unsere Gesellschaft dar, in diesen Fachbereichen dem Ungleichgewicht in der Geschlechterverteilung entgegenzuwirken. Gleichwohl kann das für zugewanderte Frauen auch bedeuten, sich auf Kommilitonen und Kollegen einstellen zu müssen, die sich bislang in einem eher männlich geprägten Arbeitsumfeld bewegt haben. Auf diese Studien- und Arbeitssituation werden die Frauen – mit verschiedenen Strategien der Konfliktbewältigung – umfassend vorbereitet. Bei Bedarf ist eine Kinderbetreuung möglich


Weitere Informationen:
www.obs-ev.de/akademische-qualifizierung/seminarprogramm

Kontakt

Otto Benecke Stiftung e.V.
Kennedyallee 105-107
53175 Bonn

Tel.: 0228 8163-0
Fax:  0228 8163-400
E-Mail: OBS e.V.

Otto Benecke Stiftung e.V. | Kennedyallee 105-107 | 53175 Bonn | Tel: 02 28 / 81 63-0 | mail: post@obs-ev.de