Newsarchiv

20.09.2017

58 Geflüchtete und junge Deutsche starten „Gemeinsam in die Ausbildung“

Mit großem Erfolg haben 58 junge Geflüchtete aus 21 verschiedenen Herkunftsländern gemeinsam mit deutschen Jugendlichen mit besonderem Förderbedarf eine von der OBS organisierte berufsvorbereitende Qualifizierung abgeschlossen....


05.09.2017

Serap Güler, NRW-Staatssekretärin für Integration, besucht die OBS

Die neue NRW-Staatssekretärin für Integration, Serap Güler, besuchte am 30. August 2017 die OBS. Sie war der Einladung des Geschäftsführenden Vorsitzenden der OBS, Dr. Lothar Theodor Lemper, gefolgt und informierte sich über die...


04.09.2017

„Traineeprogramm für Ingenieure und Informatiker“ startet

Im Förderprogramm IQ (Integration durch Qualifizierung) startete am 28. August 2017 die erste „OnTOP/OBS“-Weiterbildung für Ingenieurinnen und Ingenieure. Mit Mitteln des Bundesministeriums für Arbeit und Soziales (BMAS) und des...


07.08.2017

Die BESTen tagten in Berlin

Vom 14. bis 16. Juli 2017 tagten 29 Betreuerstudierende des Hochschulprogramms (BEST) der OBS in Berlin. Nach Berichten der einzelnen Hochschulgruppen widmeten sich die BESTen den Zielsetzungen des Hochschulprogramms und deren...


25.07.2017

JUMPin.NRW-ler besuchen Berlin: Ehrenamt und politische Bildung

Vom 29. Juni bis zum 2. Juli waren Teilnehmende von JUMPin.NRW auf Exkursion in Berlin. Themen waren Ehrenamt und politische Bildung. JUMPin.NRW ist ein Qualifizierungsprogramm für junge Menschen mit Migrationsgeschichte, die...


17.07.2017

OBS erhält Auszeichnung für Einführung der elektronischen Akte

Für die erfolgreiche Einführung der MACH E-Akte im Förderprogramm Garantiefonds Hochschule wurde die OBS aufgrund „konsequenter Prozessoptimierung und schneller Produktivsetzung“ als „Leuchtturm-Projekt“ ausgezeichnet. Die...


21.06.2017

Bonner Oberbürgermeister besucht OBS-Projekt „Ma’an – Miteinander“

Zum traditionellen Fastenbrechen luden das Haus der Generationen und die Jugendlichen des OBS-Projektes „Ma’an – Miteinander“ ein. Der Oberbürgermeister der Stadt Bonn, Ashok Sridharan, die Bezirksbürgermeisterin von Bad...


Treffer ###SPAN_BEGIN###%s bis %s von ###SPAN_BEGIN###%s

Kontakt:

Otto Benecke Stiftung e.V.
Kennedyallee 105 - 107
53175 Bonn

 

Tel.: 0228 8163 -0
Fax: 0228 8163 -400 
>>E-Mail: OBS e.V.

Zertifiziert nach AZAV

Zulassungsnummer:
376950 AZAV

FORUM MIGRATION

Das 22. FORUM MIGRATION findet am 30.11.2017 im Post Tower Bonn statt. Weitere Informationen folgen.

Berufswahl mit System

Was interessiert mich? Was kann ich? Welche Berufe passen zu mir? Mit dem von der OBS entwickelten Programm >>Berufswahl mit System kann man das leicht herausfinden.
Das Programm steht Ihnen auch als >>App zur Verfügung.

Aktuell: IQ Netzwerk Berlin

Inwiefern sich die Beratung geflüchteter Fachkräfte von der Beratung anderer internationaler Fachkräfte unterscheidet, beschreibt die Otto Benecke Stiftung e.V. gemeinsam mit dem Türkischen Bund in Berlin-Brandenburg e.V. im aktuellen Newsletter des Berliner Integrationsbeauftragten: >>Berlin International 6/17, Nummer 144, S.9-10.

Start des Modellprojektes "Gemeinsam in die Ausbildung" (GIDA) , veröffentlicht am 30.1.2017