Hochschulprogramm

Die OBS unterstützt mit dem Hochschulprogramm ihre Stipendiat*innen sowohl beim Übergang ins Studium als auch während des Studiums.

An ca. 25 Hochschulstandorten im gesamten Bundesgebiet sind Betreuerstudierende (BEST) gemeinsam mit Vertrauensdozent*innen aktiv, um neuen Kommiliton*innen Orientierung beim Einstieg in das Studium und das Leben in Deutschland zu geben.

Die Angebote reichen von Semestereinführungen über Hilfen beim Studienverlauf bis zu Veranstaltungen der kulturellen und politischen Bildung.

Wir freuen uns, wenn Sie das Angebot der OBS nutzen. Bitte nehmen Sie Kontakt zu den BESTen Ihrer Hochschule auf!

 www.obs-hsp.de/hochschulprogramm-best/

Das Hochschulprogramm wird gefördert vom

Kontakt

Otto Benecke Stiftung e.V.
Kennedyallee 105-107
53175 Bonn

Ansprechpersonen

Jörg Frank
Referatsleitung GF-H, Qualifizierung
Tel: 0221 2724399-11
Fax: 0221 2724399-20
E-Mail: Joerg.Frank@obs-ev.de

Florian Tutt
Projektleiter
Tel.: 0221 2724399-14
Fax: 0221 2724399-20
E-Mail: Florian.Tutt@obs-ev.de

Christine Berger
Organisation
Tel.: 0228 8163-338
Fax: 0228 8163-100
E-Mail: Christine.Berger@obs-ev.de

 

Fortbildungen 2020

Erfolgreich kommunizieren an der Hochschule
15.08 - 16.08.2020 in Stuttgart

Rhetorik
18.09.2020 – 20.09.2020 in Lübeck
 
Die Angebote richtet sich ausschließlich an Betreuerstudierende des OBS-Hochschulprogramms.

Anmeldung über: Florian.Tutt@obs-ev.de

 

Informationsmaterial

Video

Die Betreuerstudierenden des OBS-Hochschulprogramms stellen ihre Arbeit vor: https://www.facebook.com/obs.socialmedia/videos/384609362287868/

Otto Benecke Stiftung e.V. | Kennedyallee 105-107 | 53175 Bonn | Tel: 02 28 / 81 63-0 | mail: post@obs-ev.de