Termine

OBS-Seminarprogramm: IT-Kurs

21.09. - 25.09.2020 (Berlin)

Dieses Seminar vermittelt die notwendigen Kenntnisse für die Anwendung der MS Office-Produkte (Windows 10) Word, Excel, PowerPoint  und  Online-Recherche  im  Internet, deren Beherrschung für ein Studium unverzichtbar sind. Dabei wird auf bereits vorhandene IT-Kenntnisse aufgebaut. Es werden die Funktionen der MS Office-Software zur Lernunterstützung und für das wissenschaftliche Arbeiten vermittelt. Ein wichtiges Element ist die Anwendung der deutschsprachigen Terminologie der MS Office-Programme. Im Rahmen der Übungsphasen erstellen die Teilnehmenden eigene Word-, Excel- und PowerPoint-Dokumente zu Themen aus dem Studienbereich. Sie trainieren so die Gestaltungsregeln, das Anwenden der Funktionen sowie das Recherchieren im Internet.

Weitere Informationen:
www.obs-ev.de/akademische-qualifizierung/seminarprogramm

OBS-Seminarprogramm: Einführung in das Gesundheits- und Sozialsystem

28.09. - 02.10.2020 (Frankfurt a.M.)

Zugewanderte junge Menschen, die in Deutschland ein Studium beginnen möchten, finden ein Gesellschaftssystem vor, das ihnen nicht vertraut ist. Das gilt insbesondere auch für das Gesundheits- und Sozialsystem. Für ihre gesellschaftliche Integration ist es daher wichtig, die Grundzüge des Sozialstaats und die sozialen Sicherungssysteme näher kennenzulernen. Der Vermittlung dieser notwendigen Kenntnisse dient das Seminar. Zugleich bietet das Seminar damit auch eine Vorbereitung auf sozial- bzw. gesundheitswissenschaftliche Studiengänge.

Das Sozialstaatsprinzip ist im Grundgesetz verankert und wird durch die beiden Rechtsbegriffe „soziale Gerechtigkeit“ und „soziale Sicherheit“ konkretisiert. Die Gestaltung der sozialen Sicherungssysteme werden durch drei „Kernprinzipien“ geprägt: Versicherungs-, Fürsorge- und Versorgungsprinzip. Das Ziel des modernen deutschen Sozialsystems ist es, Menschen in Not zu helfen und Notlagen vorzubeugen.

Das Seminar vermittelt grundlegende Kenntnisse über das Gesundheits- und Sozialsystems und über die Rechte und Pflichten als Bürgerin/Bürger im Sozialstaat.

Weitere Informationen:
www.obs-ev.de/akademische-qualifizierung/seminarprogramm

OBS-Seminarprogramm: CAD-Kurs

02.11. - 11.11.2020 (Lüneburg)

Der Bereich der computergestützten Berechnungs- und Konstruktionsverfahren bildet an hiesigen Hochschulen einen Schwerpunkt in der Ingenieurausbildung. Dabei werden bereits im Vorfeld des Studiums Kenntnisse der relevanten Software-Programme von den Studierenden erwartet. Das Seminar bietet unter Einbeziehung aktueller Zeichner- und Konstruktionssoftware eine gründliche Einführung in die Materie.
Ziel ist es, dass alle Teilnehmenden am Ende des Seminars die Grundzüge der CAD-Programme beherrschen und somit konkurrenzfähig sind.

Weitere Informationen:
www.obs-ev.de/akademische-qualifizierung/seminarprogramm

Online-Roadshow "Soziale Kompetenz als Brücke zur Integration verschiedener Kulturen" am 12. November 2020

Am 12. November 2020, 10.00-12:00 Uhr veranstaltet das Bundesministerium für Wirtschaft und Energie (BMWi) die Online-Roadshow "Soziale Kompetenz als Brücke zur Integration verschiedener Kulturen". Vorgestellt werden neue Lernkonzepte zu sozialen und interkulturellen Kompetenzen in der dualen Ausbildung und im fachlichen Austausch diskutiert. Auch das OBS-Modellprojekt „Gemeinsam in die Ausbildung“ (GidA) wird bei Online-Veranstaltung vertreten sein und das erfolgreiche GidA-Modell präsentieren. 

Unternehmen, Sozialpartner, Kammern und Berufsschulen und alle Interessierten sind herzlich eingeladen, die kreativen Lernkonzepte zu unterschiedlichen Themenschwerpunkten kennenzulernen, zu diskutieren und selbst auszuprobieren. Nach jedem Beitrag haben Sie die Möglichkeit, Fragen per Chat-Funktion an das Projekt zu stellen.

Weitere Informationen können Sie dem Flyer und der Einladung zur Roadshow entnehmen.

Bitte melden Sie sich unter Angabe des Veranstaltungsdatums per Mail an: sozialkompetenz@dlr.de

OBS-Seminarprogramm: Erfolgreich kommunizieren

16.11. - 20.11.2020 (Mannheim)

Ziel des Seminars ist das Erlernen von Kommunikationswegen, die zwischen Menschen in einer kulturell vielfältigen Gesellschaft genutzt werden. Dabei liegt der Fokus auf dem Einschätzen von Verhaltensmustern, Stilen und Formen sowie dem Erkennen von möglichen Missverständnissen und deren Lösung. Der Zweck ist die allgemeine Vorbereitung auf eine gleichberechtigte Partizipation am Hochschulleben. Dabei erweitert eine bewusste Auseinandersetzung mit gesellschaftlichen und beruflichen Standards das eigene Kompetenzspektrum hin zu einem interkulturellen Portfolio. Gerade für die akademisch orientierte Zielgruppe des Garantiefonds Hochschule können sich daraus besondere berufliche und gesellschaftliche Chancen entwickeln, die sich aus der zunehmend multikulturellen Struktur der hiesigen Gesellschaft ergeben.


Weitere Informationen:
www.obs-ev.de/akademische-qualifizierung/seminarprogramm

OBS-Seminarprogramm: Vorbereitung auf die Arbeitswelt

23.11. - 27.11.2020  (Heidelberg)

Die Bewerbung für Studentenjobs oder studentische Praktika kann eine Herausforderung für zugewanderte Studienbewerberinnen und -bewerber sein und sie mit unterschiedlichen Fragen konfrontieren: Wie erstelle ich eine Bewerbung? Wo und wie finde ich studentische Praktika und Studentenjobs? Woran erkenne ich den Unterschied zwischen akademischen und studentischen Praktika? Wie suche ich zielgerichtet in Jobportalen, Tageszeitungen, Fachzeitschriften und auf Websites von Unternehmen nach studentischen Praktika und Studentenjobs? Und wie kann ich meinen kulturellen Hintergrund sowie migrationsbedingte Erfahrungen, Kenntnisse und Fähigkeiten berufsbezogen besser als Wettbewerbsvorteil einbringen?

Weitere Informationen:
www.obs-ev.de/akademische-qualifizierung/seminarprogramm

Kontakt

Otto Benecke Stiftung e.V.
Kennedyallee 105-107
53175 Bonn

Tel.: 0228 8163-0
Fax:  0228 8163-400
E-Mail: OBS e.V.

Otto Benecke Stiftung e.V. | Kennedyallee 105-107 | 53175 Bonn | Tel: 02 28 / 81 63-0 | mail: post@obs-ev.de