CAD-Kurs

Vorbereitung auf ingenieurwissenschaftliche Studiengänge

Termine 2022
Mo. 07.03. - Fr. 11.03.2022 - Online
So. 17.07. - So. 24.07.2022 in Lüneburg
Sa. 01.10. - Mo. 10.10.2022 in Lüneburg

Referent
Michael Schubert
, Dipl.-Ing. (FH) Maschinenbau (Bremen)
Wissenschaftlicher Mitarbeiter

Der Bereich der computergestützten Berechnungs- und Konstruktionsverfahren bildet an deutschen Hochschulen einen Schwerpunkt in der Ingenieurausbildung. Dabei werden bereits zu Studienbeginn Kenntnisse der relevanten Software-Programme von den Studierenden erwartet.
Das Seminar bietet unter Einbeziehung aktueller Zeichner- und Konstruktionssoftware eine gründliche Einführung in die Materie. Ziel ist es, dass alle Teilnehmenden am Ende des Seminars die Grundzüge der CAD-Programme beherrschen und somit konkurrenzfähig ins Studium starten können. Der Kurs richtet sich an Studierende verschiedener Fachrichtungen, z.B. im Bereich Maschinenbau, Bauingenieurwesen und Elektrotechnik, Architektur, Design, Wirtschaftsingenieurwesen, Landschafts- und Stadtplanung oder auch der Medizintechnik. Die Teilnehmenden starten nach einer ersten theoretischen Einführung zügig mit der praktischen Anwendung, z.B. dem Erstellen eigener Skizzen und Modelle. Der Kurs schließt mit einer simulierten Prüfung, die den Teilnehmenden ein direktes Feedback zum Lernerfolg gibt.

Umfang 
Präsenzseminar: 10 Tage oder 8 Tage
Onlineseminar: 5 Tage

Inhalte
/ Einführung in aktuelle CAD-Programme (AutoCAD, Inventor)
/ Praktische Übungen (zeichnen, variieren, konstruieren, modellieren) / Tipps und Ratschläge zu Fachliteratur und elektronischer Lernsoftware
/  Simulierte Prüfung zur Überprüfung des Lernerfolgs

Informationsmaterial

Flyer 2022 (Stand August 2022)

Otto Benecke Stiftung e.V. | Kennedyallee 105-107 | 53175 Bonn | Tel: 02 28 / 81 63-0 | mail: post@obs-ev.de