Informationsveranstaltung für Lehrkräfte

Aktuell unterstützen viele Lehrerinnen und Lehrer junge Geflüchtete bei der Berufsorientierung und beim Übergang von der Schule in eine duale Ausbildung.

So vielfältig die duale Ausbildung ist, so vielfältig sind auch die damit verbundenen Fragen.

Diesen Fragen widmet sich die Kooperationsveranstaltung der Volkshochschule Bonn, des Kommunalen Integrationszentrums der Stadt Bonn und der KAUSA Servicestelle Bonn/Rhein-Sieg in Trägerschaft der Otto Benecke Stiftung e.V. Sie findet statt am Donnerstag, den 09.02.2017 von 14.30 bis 16.30 Uhr im Großen Saal der Volkshochschule der Stadt Bonn.

Mit dieser 2-stündigen Pilot-Veranstaltung informieren wir Lehrkräfte der Internationalen Förderklassen sowie Integrations- und Sprachkurse über die Wege und Möglichkeiten in die duale Ausbildung für junge Geflüchtete in Bonn und dem Rhein-Sieg-Kreis. Lehrkräfte, die in engem Kontakt mit jungen Geflüchteten stehen, können somit zeitnah Chancen und Perspektiven aufzeigen sowie an regionale Beratungsstellen verweisen.

Das Programm zur Veranstaltung finden Sie hier.

Anmeldungen per E-Mail an helga.neumann@obs-ev.de sind unter Angabe der Schule/Institution noch begrenzt möglich.

Kontakt

Otto Benecke Stiftung e.V.
Kennedyallee 105-107
53175 Bonn

Otto Benecke Stiftung e.V. | Kennedyallee 105-107 | 53175 Bonn | Tel: 02 28 / 81 63-0 | mail: post@obs-ev.de