Multiplikator:inneneinsatz zur Steigerung der Impfquote bei Zugewanderten: Projektlaufzeit verlängert!

Das Ende 2021 gestartete, sechsmonatige Projekt „Multiplikator:inneneinsatz zur Steigerung der Impfquote bei Zugewanderten“ soll einen praxisorientierten Beitrag zur qualitativen Verbesserung von Interventionsansätzen über Multiplikatoren und Multiplkatorinnen leisten.

Ende Mai fand nun in Köln ein zweiter Präsenzworkshop in Ergänzung zum einen vorgeschalteten, interaktiven Webseminar statt. Die Teilnehmenden waren uniso sowohl von der professionellen Durchführung inhaltlicher und personeller Art als auch von dem eigenen, nicht in dieser Form erwarteten Mehrwert für ihre Arbeit sehr begeistert.

Wir freuen uns, dass das Projekt für weitere zwei Monate finanziert werden kann und damit die engagierte, qualitativ hochwertige und nachhaltige Projektarbeit gewürdigt wird.

Weitere Informationen zum Projekt finden Sie hier

Gefördert wird das Projekt von der Bundeszentrale für gesundheitliche Aufklärung (BZgA) im Auftrag des Bundesministeriums für Gesundheit.

Contact

Otto Benecke Stiftung e.V.
Kennedyallee 105-107
53175 Bonn

Otto Benecke Stiftung e.V. | Kennedyallee 105-107 | 53175 Bonn | Tel: 02 28 / 81 63-0 | mail: post@obs-ev.de